Kalksandsteinwerk Altkarbe (Stand: August 2010)


Im Örtchen Altkarbe (Stare Kurowo), wenige Kilometer östlich von Landsberg/Warthe (Gorzow Wlkp.) an der preußischen Ostbahn gelegen, existiert ein kleines Werk zur Herstellung von Kalksandsteinen. Die Rohstoffe für die Steinherstellung kommen dabei zwar längst mittels Lkw ins Werk, jedoch wurde eine etwa 200 m lange Feldbahn mit der exotischen Spurweite von 800 mm noch bis 2009 zum Steintransport vom Werk auf den gegenüberliegenden Lagerplatz genutzt, wenn auch mit teilweise längeren Unterbrechungen. Der Fuhrpark bestand augenscheinlich nur aus einer Wls50 mit geradem Führerhaus sowie diversen kurzen zweiachsigen Flachwagen zum Steintransport, die keine eigene Kupplung besaßen. Zur Verbindung der Flachwagen diente deshalb ein langes, unter den Wagen durchgezogenes Stahlseil.

Nach Einstellung des Betriebes im Jahre 2009 wurde die Lok an eine Sammlung nach Oberschlesien abgegeben.

 
Blick vom Werk über die Landstraße zum direkt an der Ostbahn gelegenen Lagerplatz.   Die Wls50 vor ihrem bereits entladenen Pendelzug. Die Lok bleibt der Einfachheit halber im Freien abgestellt.
Der Lagerplatz mit dem abgestellten Feldbahnzug. Links gut sichtbar die Ziegelzange zum Umladen der Steinstapel von den Feldbahnwagen auf Paletten.