Waldbahn Viglaš (Stand: August 1986)


Die dichten Laubwälder im slowakischen Javorie-Gebirge in der Nähe von Altsohl (Zvolen) wurden bis 1975 von der im Jahre 1907 eröffneten und 23 km langen Waldbahn von Viglaš erschlossen. Nach Einstellung der Strecke blieb eine der beiden vorhandenen Dampfloks (U175.48) zusammen mit für die Bahn typischen Wagen auf dem Bahnhof Viglaš als Denkmalzug stehen, wo ich sie 1986 durch Zufall auf der Durchreise entdeckte. Dabei entstanden die nachfolgenden Bilder. Weitere Daten zur Bahn liegen mir leider nicht vor, bis auf eine Angabe zum hinter der Lok sichtbaren Personenwagen: Dieser war 1912 unter der Fabriknummer 23851 von der "Nesselsdorfer Wagenbau-Fabriks-Gesellschaft" in Nesselsdorf (Koprivnice) erbaut worden.

 
Der komplette Zug im Überblick.   Die U175.48 - eine typische Waldbahnlok!
 
Drehschemelwagen.   Güterwagen.